SEMINAR

Aktuelles zur Wiener Bauordnung

Neubau

Die Novelle-2018 zur Wiener Bauordnung bringt viele rechtliche Änderungen die für das Bauen und Planen von Gebäuden in Wien maßgebend sind. Durch die Novelle werden wichtige Grundlagen definiert, um einerseits kostengünstigeres Bauen und Wohnen zu unterstützen und andererseits Verbesserungen im Bereich der Ökologie und der Sicherheit zu forcieren. Ebenso sind Verfahrensvereinfachungen und Verfahrensbeschleunigungen ein wesentlicher Teil der Novellierung. Auch das Wiener Garagengesetz und das Wiener Kleingartengesetz werden abgeändert. Das Seminar bietet einen kompakten Überblick über die wesentlichen Veränderungen.

Inhalte

  • Änderungen der Wiener Bauordnung
    • Aktualisierung der Bebauungsbestimmungen
      • Widmungskategorie „Geförderter Wohnbau“
      • Möglichkeit der Fassadenbegrünung im Bebauungsplan
      • Mindestgröße von Bauplätzen
    • Neues im baubehördlichen Genehmigungsverfahren
      • Ausweitung bewilligungsfreier und anzeigepflichtiger Bauführungen sowie § 70b-Verfahren
      • Voraussetzungen für Entfall der Bauverhandlung
    • Neuerungen im Wohnbau
      • Änderung im Bereich barrierefreier Anforderungen
      • Raumbildende Dachaufbauten
    • Änderungen im Registerwesen – Gebäudedatenbank
    • Neuerungen im Bereich Energie und Klimaschutz
      • Energieeffizienz von Gebäuden – Energieversorgung
      • Verpflichtende Dämmung der obersten Geschoßdecke
    • Erweiterung von baubehördlichen Aufträgen und Anpassung der Strafbestimmungen
    • Neue Bestimmungen zum Abbruch von Gebäuden
      • Abbrüche erst zulässig, wenn Objekt Bestandfrei
  • Änderungen im Wiener Garagengesetz
    • Änderungen im Bereich der Stellplatzgegenrechnung bei Bestandgebäuden
  • Änderungen im Wiener Kleingartengesetz


Zielgruppe
EntscheidungsträgerInnen, ProjektentwicklerInnen, ProjektleiterInnen und BauleiterInnen aus der Wohnungswirtschaft, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen wollen.

Termin
31. Januar 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
Experte
DI Guido Markouschek
Ort
Wohnen Plus Akademie, Wien
Kosten
€ 520,00 zzgl. USt
Anmeldeschluss
19. Dezember 2018
Unterkunft
Wenn Sie es wünschen, buchen wir für Sie ein Zimmer zu einem vergünstigten Tarif in der Nähe des Veranstaltungsortes.
Anmeldung download Info