BRENNPUNKTE DER WOHNWIRTSCHAFT

Chancen der Digitalisierung

Brennpunkte

Aktuell erlebt die Wohnwirtschaft eine tiefgreifende Transformation: Digitalisierung verändert sowohl das Wohnen als auch die gesamte Unternehmenstätigkeit der Wohnwirtschaft. Wohnbauträger und Immobilienverwalter und deren Interessenspartner wie Architekten, Ziviltechniker, Bau- und Finanzwirtschaft, IT-Dienstleister, Behörden sowie Kunden sind manchmal Schrittmacher, oft Sparring-Partner und immer Lernpartner in dieser unaufhaltbaren Entwicklung.

Scheint uns das Digitale auch in verschiedenen Lebensbereichen bereits vertraut, so sind doch die Auswirkungen in der Arbeitswelt für viele von uns noch nicht zu erfassen und Vieles kann nur durch Kollaboration unterschiedlicher Disziplinen verständlich werden. Daher wird Digitalisierung auch oft als das größte „Live-Experiment“ der Menschheit bezeichnet. Bei all dem notwendig Experimentellem ist aber eines gewiss: es stellt sich auch in der Wohnwirtschaft längst nicht mehr die Frage, ob digitalisiert, automatisiert, vernetzt wird, sondern nur, wann genau, wozu, wie und von wem.

Digitalisierung betrifft bei Wohnungsunternehmen alle Prozesse von Marketing und Vertrieb über Projektentwicklung, Planen und Bauen, Bestandsmanagement, Kundeninformation und Kundendialog, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen bis Risikomanagement, IKS, Datensicherheit und Prüfung sowie Führung. Digitalisierung ist machbar, sinnvoll, erspart Kosten, erhöht den positiven Nutzen der Technologien und vergisst nicht worauf es immer ankommen wird, den kreativsten Faktor – den Menschen.
Doch was meint Digitalisierung eigentlich genau? Welche Chancen sind konkret für die Wohnwirtschaft mit der Digitalisierung verbunden? Wie können die in der Wohnwirtschaft Tätigen diesen Prozess einer digitalen Transformation des Unternehmens aktiv und nutzbringend mitgestalten? Welche neuen Geschäftsfelder und -modelle werden möglich?

„Brennpunkte der Wohnwirtschaft“ gibt am 30. Jänner 2020 Raum für die relevanten Fragen und das gemeinsame Lernprojekt der digitalen Transformation. Sie erfahren, was bereits gefragt, gedacht und umgesetzt wird und Sie bekommen Anregungen wie Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen organisatorisch und kulturell innovativ, menschengerecht und sozial klug gestalten können.

 

VERANSTALTER
Wohnen Plus Akademie

KOOPERATIONSPARTNER
Redmont Consulting Cluster – we digit

Einzelheiten zum Programablauf entnehmen Sie bitte der Download-Info

 

 

Termin
30. Januar 2020, 9.30 – 15.00 Uhr
Experten
siehe oben
Ort
Urania Wien - Dachsaal, Uraniastraße 1, 1010 Wien
Kosten
€ 340,00 zzgl. USt
Anmeldeschluss
14. Januar 2020
Anmeldung download Info