AUFBAU-SEMINAR

Beendigung von Dienstverhältnissen – Ansprüche und Abrechnung

Personalmanagement

Gerade vor der Beendigung eines Dienstverhältnisses gibt es Stolpersteine und Fallen, die ein teures Nachspiel haben können. Nicht nur arbeitsrechtlich, sondern auch in der Lohnverrechnung. Spezialfragen, die sich immer wieder bei der Beendigung von Dienstverhältnissen ergeben (unter Berücksichtigung des Angestelltenkollektivvertrages der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft Österreich), werden in diesem Seminar ausführlich behandelt. Sie erfahren auch, wie Sie die Trennung von MitarbeiterInnen fehlerfrei und reibungslos gestalten.

Inhalte


Beendigungsarten von Dienstverhältnissen

  • Probezeit
  • Befristung (Zeitablauf)
  • Einvernehmliche Lösung
  • Kündigung – Entlassung – Vorzeitiger Austritt

Ansprüche und Endabrechnung bei Beendigung des Dienstverhältnisses samt Praxisbeispielen

  • Laufender Bezug
  • Zeitguthaben (Mehr- und Überstunden)
  • Gesetzliche und freiwillige Abfertigung ALT und NEU: Besonderheiten des Kollektivvertrages für die gemeinnützige Wohnungswirtschaft Österreich
  • Urlaubsersatzleistung
  • Rückerstattung von Urlaubsentgelt
  • Kündigungsentschädigung

Spezielle Fragestellungen

  • Rückzahlung/Abrechnung von Ausbildungskosten
  • Dienstfreistellung und Urlaubsverbrauch während der
  • Kündigungsfrist
  • Auflösungsabgabe
  • Freizeit während der Kündigungsfrist (Postensuchtage)
  • Dienstzeugnis
  • Endabrechnungsunterlagen für den/die Dienstnehmer/inKündigungsentschädigung

Zielgruppe

Aufbau-Seminar für MitarbeiterInnen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Personalwesen und Controlling, PersonalverrechnerInnen, Personalverantwortliche, PersonalsachbearbeiterInnen, sowie alle interessierte Personen.

Termin
11. Februar 2019, 9.00 - 17.00 Uhr
Experte
Ilse Forstner
Ort
Wohnen Plus Akademie, Wien
Kosten
€ 520,00 zzgl. USt
Anmeldeschluss
10. Januar 2019
Unterkunft
Wenn Sie es wünschen, buchen wir für Sie ein Zimmer zu einem vergünstigten Tarif in der Nähe des Veranstaltungsortes.
Anmeldung download Info