FORUM

1. Forum Aufsichtsrat

Corporate Covernance

Aufsichtsratsmitglieder einer gemeinnützigen Bauvereinigung befinden sich in einem spannenden und anspruchsvollen Umfeld. Die Aufgaben, die sie in ihrer Position wahrnehmen müssen und die Anforderungen, die das Wohl des Unternehmens an sie stellt, erfordern Erfahrung, Umsicht und vor allem rechtliche Kenntnisse. Durch die WGG Novelle 2016 und die zu erwartende Verordnung des Wirtschaftsministeriums bekommen Corporate Governance, „Fit & Proper“ und Compliance auch für Mitglieder von Aufsichtsräten bei GBV eine noch stärkere Bedeutung.
Das FORUM AUFSICHTSRAT der Wohnen Plus Akademie ist DAS Dialogforum für Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte in der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft, das sich Vernetzung, fachlichen Austausch und gegenseitige Unterstützung zum Ziel setzt.
Ergänzend zu unserem bestehenden Aus- und Weiterbildungsangebot bietet die Veranstaltungsreihe FORUM AUFSICHTSRAT  allen Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräten die Möglichkeit zum Dialog über aktuelle Fragen der Aufsichtsratstätigkeit in gemeinnützigen Bauvereinigungen. 

Programm

18.45 Uhr   Zusammenkommen
19.00 Uhr   Begrüßung

19.15 Uhr   1. FORUM AUFSICHTSRAT
                  Fachvortrag: „Zustimmungspflichtige Geschäfte in einer GBV“

                  - Welche Arten von zustimmungspflichtigen Geschäften gibt es?
                  - Wie und wann muss der Aufsichtsrat zustimmen?
                  - Welche Fragen können im Rahmen der Zustimmungspflicht auftreten?
                  - Sonderform: Geschäfte nach §9a WGG nach der WGG-Novelle 2016

                  Dkfm. Bernd Scherz, langjähriger Vorstand des Revisionsverbandes der gemeinnützigen
                  Wohnungswirtschaft und aktiver Aufsichtsrat in mehreren gemeinnützigen Bauvereinigungen
                  Christoph Schillinger BA Steuerberater mit Schwerpunkt in der gemeinnützigen
                  Wohnungswirtschaft und ihren speziellen Anforderungen

20.15 Uhr    Diskussion und Austausch und kleiner Imbiss

Zielgruppe
Aufsichtsratsmitglieder in einer gemeinnützigen Bauvereinigung