SEMINAR

WGG für den Aufsichtsrat - unter Berücksichtigung der WGG-Novelle 2019

Corporate Covernance

Mit den unternehmerischen Herausforderungen für die gemeinnützige Wohnungswirtschaft steigen auch die Anforderungen an deren Geschäftsführung und Mitarbeiterschaft, aber auch an die Mitglieder des Aufsichtsrates. Schon bei der Bestellung sollten diese möglichst fachkundig („fit“) und jedenfalls persönlich zuverlässig („proper“) sein. Das gilt umso mehr für die laufende Tätigkeit. Ziel und Aufgabe des Aufsichtsrates ist es im Besonderen, Berichte der Geschäftsführung zu verstehen und allenfalls auch kritisch zu hinterfragen! Dazu bedarf es im Besonderen auch eines Basiswissens über die Rahmenbedingungen der Branche und deren Marktmechanismen.

Inhalte

Einführung in wohnungspolitische Zusammenhänge und
Prinzipien der Wohnungsgemeinnützigkeit sowie deren gesetzliche
Zielsetzungen (idF WGG-Novelle 2019)

Praxisrelevante Antworten zu folgenden Fragen:

  • Was regelt das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) idF WGG-Novelle 2019 im Einzelnen?
  • Worin bestehen die Unterschiede zwischen den öffentlichrechtlichen und den privatrechtlichen Teilen des WGG?
  • Was sind die wesentlichen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingen einer GBV?
  • Welche Aufgaben kommen Aufsichtsbehörden, Revision und anderen Kontrollinstanzen zu?
  • Welche Besonderheiten gelten für Aufsichtsräte in der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft?
  • Was bedeutet „Fit & Proper“ für Aufsichtsräte genau? Wo sind die Anforderungen an Aufsichtsräte geregelt?
  • Was sind die relevanten Neuerungen für Aufsichtsräte aufgrund der Gebarungsrichtlinienverordnung (GRVO) 2018?

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an neue oder zukünftige Mitglieder des Aufsichtsrates in gemeinnützigen Bauvereinigungen, aber auch an schon länger bestellte Aufsichtsratsmitglieder, die ihren Wissensstand abrunden oder auffrischen möchten.

Aufsichtsrat-Akademie
Dieses Seminar kann einzeln oder im Rahmen unseres 5-moduligen Lehrgangs der Aufsichtsrat-Akademie zu Sonderkonditionen gebucht werden. > Detailinformationen zur Aufsichtsrat-Akademie

Termin
02. Oktober 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
Experte
Dkfm. Bernd Scherz
MinR Dr. jur. Andreas Sommer
Ort
Wohnen Plus Akademie, Wien
Kosten
€ 520,00 zzgl. USt
Anmeldeschluss
04. September 2019
Unterkunft
Wenn Sie es wünschen, buchen wir für Sie ein Zimmer zu einem vergünstigten Tarif in der Nähe des Veranstaltungsortes.
Anmeldung download Info