SEMINAR

Nachfolge- und Übergabeprozesse proaktiv gestalten

Corporate Covernance

Führungskräfte sind in Nachfolge- oder Übergabesituationen mit einer Vielzahl von Fragen und Themen abseits des Tagesgeschäftes konfrontiert: neben dem inhaltlichen Expertenwissen geht es auch um soziale Kompetenzen und Kontakte. Wie kann dieser Prozess sinnvoll und erfolgreich gestaltet werden? Bei welchen Fragestellungen kann interne / externe Unterstützung hilfreich sein?
In diesem eintägigen Seminar beleuchten wir Möglichkeiten diesen Prozess zu planen und zu gestalten und erarbeiten an Hand Ihrer individuellen Fragen potentielle Lösungsansätze.

Inhalte

Vorbereiten (Vorher)

    • Soll–Ist Vergleich der Funktion, der Struktur und der Geschäftsprozesse
    • Auswahlkriterien: Erwartungen und Anforderungen
    • Interne oder externe Nachbesetzung?
    • Verantwortungsvoller Umgang mit Wissen und sozialen Netzwerken
    • MitarbeiterInnen einbeziehen, Erfahrungen nutzen
    • Wer muss wie / wann informiert werden?

    Übergabe (Während)

      • Zeitpunkt, Rituale, Dank, Erfolge feiern, Verabschieden und Loslassen

      Implementierung (Nachher)

      • Das neue Team entwickeln
      • Nachfragen, wechselseitige Erwartungsklärung
      • Mentoring
      • Gestalten von Veränderungen
      • Umgang mit Widerständen
      • Boxenstopp nach 100 Tagen (Soll–Ist Vergleich)

      Zielgruppe

      GeschäftsführerInnen, Vorstände, Bereichs- und AbteilungsleiterInnen, die einen Aufgabenbereich übergeben wollen / müssen oder bewusst neu gestalten wollen.