SEMINAR

Hausversammlungen souverän leiten

Hausverwaltung & Sanierung

Hausversammlungen zu koordinieren und erfolgreich durchzuführen ist die hohe Schule in der Immobilienverwaltung. Die Hausversammlung ist das Forum, in dem die BewohnerInnen informiert, über wichtige Hintergründe aufgeklärt und gemeinschaftliche Entscheidungen getroffen werden. Sie bietet der Hausverwaltung eine ideale Bühne, um durch die eigene Fachkompetenz, Lösungsorientierung und Umsetzungsstärke Vertrauen zu festigen.
In diesem Seminar lernen Sie strukturelle und persönliche Werkzeuge kennen, die es Ihnen ermöglichen, Hausversammlungen auch zu schwierigen Themen souverän zu leiten. Kompakte rechtliche und theoretische Informationen und praktische Übungen der Gesprächs- und Lenkungstechniken geben Ihnen Sicherheit für Ihre tägliche Arbeit.

Inhalte

  • Vorbereitung und Durchführung einer Hausversammlung
  • Zielgruppen definieren
  • Fristen einhalten
  • Textierung der Einladung inkl. Vollmacht
  • Anlass oder Regelmäßigkeit
  • Protokollerstellung bzw. Beschlussfassungen
  • Nachbearbeitung und verlässliche Erledigung vereinbarter Anliegen
  • Evaluierung – Verbesserungspotenziale erkennen und nutzen
  • Unterstützung durch Visualisierung und Medieneinsatz
  • Subjektive Grundhaltung – wie die eigene Einstellung wirkt
  • Lenkungstechniken zur Versammlungsführung
  • Sach- und Beziehungsebene in der Kommunikation
  • Kommunikative Werkzeuge zur Deeskalation und Abgrenzung
  • Arbeit an Praxisbeispielen

Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus der Wohnungswirtschaft, die Hausversammlungen organisieren und leiten und sowohl ihre Fachkompetenz vertiefen, als auch für den Umgang mit schwierigen Situationen gut gerüstet sein wollen.