FORUM AUFSICHTSRAT

9. Forum Aufsichtsrat - „Risikobereich Software - wo der Aufsichtsrat tätig werden muss“

Corporate Covernance

Das FORUM AUFSICHTSRAT der Wohnen Plus Akademie ist DAS Dialogforum für Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte in der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft, das sich Vernetzung, fachlichen Austausch und gegenseitige Unterstützung zum Ziel setzt. Ergänzend zu unserer AUFSICHTSRAT-AKADEMIE bietet die Veranstaltungsreihe FORUM AUFSICHTSRAT allen Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräten die Möglichkeit zum Dialog über aktuelle Fragen der Aufsichtsratstätigkeit in gemeinnützigen Bauvereinigungen. 

Programm

18.30 Uhr   Zusammenkommen und Begrüßung

19.00 Uhr   9. FORUM AUFSICHTSRAT
                  „Risikobereich Software - wo der Aufsichtsrat tätig werden muss“

Kein Unternehmen kommt heute mehr ohne funktionierende IT-Systeme und einer Vielzahl von verschiedenen Softwaresystemen aus. Ausfälle dieser Systeme aufgrund von Fehlern oder Hackerangriffen können zu hohem Schaden führen und sogar den Fortbestand des Unternehmens gefährden. Bei Stillständen, Datenlecks oder Kundendaten sowie bei erfolgreichen Angriffen droht neben rechtlichen Auswirkungen auch Schaden in Folge von negativer Außenwirksamkeit durch Medienberichte, wie aktuelle Beispiele in der Branche auch bewiesen haben. Der Aufsichtsrat kann in Wahrnehmung seiner Kontroll- und Überwachungsfunktion auch in diesem Bereich wesentlich zum Unternehmenswohl beitragen. Durch Entscheidungen kann er das Unternehmen mitgestalten sowie die Geschäftsleitung in der Umsetzung der Strategie unterstützen und damit wesentlich Einfluss auf Erfolg und Sicherheit des Unternehmens nehmen.

Inhalte

  • Innere und äußere Sicherheit des Unternehmens
  • Rechtliche Aspekte im IT Bereich
  • Daten als Gefahr – Datenablage und Datenschutz
  • Schnittstellen – wo kleine Fehler, große Wirkung haben
  • Welche Gefahren drohen durch erfolgreiche Hackerangriffe?
  • Praktische Beispiele für häufige Hackerangriffe
  • Sicherstellung des Fortbestands bei einem Ausfall des IT-Systems/Programms

20.15 Uhr    Diskussion und Ausklang bei einem kleinen Imbiss

Zielgruppe: Aufsichtsratsmitglieder, GeschäftsführerInnen und MitarbeiterInnen jeglicher Beschäftigungsstufe von gemeinnützigen Bauvereinigungen, die Verantwortung für eine funktionierende IT im Unternehmen tragen.