FRAK Modul 84: Miete und Eigentum in einem Haus

Freitag-Akademie für Führungskräfte

Spätestens seit den 90er Jahren sind die Gemeinnützigen, mehr oder weniger freiwillig, Trendsetter bei der nachträglichen Begründung von Wohnungseigentum an zuvor bestehendem Mietwohnraum. Glaubt man diversen Umfragen, entspricht das dem Wunsch der allermeisten Österreicherinnen und Österreicher nach Eigentum. Mitarbeitende von Verkauf und Hausverwaltungen sind durch Kaufoption und „Mischobjekte“ allerdings vermehrt besonders gefordert.

Kein anderer Regelungsbereich des WGG hat in den letzten Jahren so viele Änderungen erfahren wie die nachträgliche Wohnungseigentums-Option. Spannungsfelder zeigen sich vor allem zwischen einer Selbstnutzung durch den kaufenden Mieter oder möglichen Spekulationserwerben. In einem „Mischobjekt“ können darüber hinaus völlig unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen: Die GBV als Verwalter und gleichzeitig weiterhin Vermieter einzelner Eigentums-Wohnungen, kaufende Mieter als Selbstnutzer oder Vermieter sowie Dritte als bloße Anleger. Eine gemeinsame Bewirtschaftung wird durch jeweils sonderrechtliche Bestimmungen nicht gerade erleichtert. Können da neue Regeln im WEG 2002 oder ein neues „Miet-Kauf-Modell“ – wie im Regierungsprogramm angekündigt – helfen? Mehr dazu bei Modul 84 der Freitag-Akademie.

EXPERTEN UND PRAKTIKER

Prok.in Christiane Berger
Abteilungsleiterin Immobilienverkauf, -vermietung und Marketing
Heimat Österreich, Salzburg

Martin Gruber
Langjähriger Mitarbeiter der Mobilen Gebietsbetreuung, Wien

Mag. Christian Krainer
Geschäftsführer ÖWG Wohnbau, Graz
Obmann der GBV-Landesgruppe Steiermark

MinR. Dr. Andreas Sommer
Wirtschaftsministerium, Wien

Termin
04. September 2020, 9.30 – 14.00 Uhr
Experten
siehe oben
Ort
Beletage des Restaurants „Zum Schwarzen Kameel“, Wien
Kosten
Abonnement für die Module 82-86: € 2.900,- zzgl. USt
Zusatzplatz für Abonnement-Inhaber: € 580,- zzgl. USt pro Modul
Einzelmodul ohne Abonnement: € 680,- zzgl. USt pro Modul
Die Kosten enthalten Pausenbewirtung und Mittagessen.
Anmeldeschluss
17. August 2020
Anmeldung download Info