Skip to main content
Basiswissen
Grundlagen-Seminar

Bauen auf fremdem Grund

03.04.2024 , 09:00-17:00 Uhr

Die Akquisition von Grundstücken stellt eine besondere Herausforderung an alle gemeinnützigen wie auch gewerblichen Bauträger dar. In vielen Fällen wird von einem „normalen“ Grundstücksankauf mittlerweile zu einer besonderen Form der Zurverfügungstellung von Grundvermögen übergegangen: Dem Baurecht. Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie einen Einblick darüber, was das Baurecht aus zivilrechtlicher Sicht ist, wie es begründet und auch besteuert wird und welche besonderen Herausforderungen aber auch Chancen dabei für die Finanzierung und die spätere Vorschreibung an den Endnutzer daraus entstehen können. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Möglichkeiten und Problemstellungen für gemeinnützige Bauvereinigungen.
Unsere Experten aus der Praxis vermitteln in kompakter und kompetenter Form den aktuellen Stand der Gesetze, Judikatur und Verwaltungsübung.

Inhalte    

  • Grundlegendes zum Baurecht
  • Baurecht und Bestandrecht
  • Baurechte im WGG
  • „Ums Eck gedacht“: Baurecht kreativ
  • Sonderformen von Baurechten
  • Baurecht in der Grunderwerbsteuer
  • Berechnung der GRESt bei verschiedenen Baurechtsformen
  • Das Baurecht in der Vorschreibung
  • Besondere Finanzierungsformen durch Baurechte
  • Baurechtszinsvorauszahlungen, wie geht man damit um?

Zielgruppe

Grundlagen-Seminar für MitarbeiterInnen aus der Wohnungswirtschaft, die mit dem Thema Baurecht befasst sind und die ihr Wissen aktualisieren, vertiefen und erweitern wollen.                                                        

Anmeldung Download Info

Kosten

580,00 € zzgl. USt

Veranstaltungsort

AudioRaum 7

Unterkunft

Wenn Sie es wünschen, buchen wir für Sie ein Zimmer zu einem vergünstigten Tarif in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Anmeldeschluss

13.03.2024