Skip to main content
Basiswissen
Grundlagen-Seminar

Wohnrecht verstehen und anwenden

03.09. - 04.09.2024 , 09:00-17:00 Uhr

MitarbeiterInnen gemeinnütziger Bauvereinigungen sind in ihrer täglichen Praxis mit rechtlichen Fragen konfrontiert. Dafür benötigen sie zumindest ein Grundwissen über die relevanten Rechtsgrundlagen. Im Seminar werden die öffentlich/rechtlichen und vor allem die wohnzivilrechtlichen Regelungen des WGG – inklusive der Änderungen durch die letzten WGG-Novellen – in Verbindung mit MRG und WEG übersichtlich vermittelt. In Grundzügen wird der Einfluss des ABGB und des Konsumentenschutzrechts auf die tägliche Arbeit dargestellt.

Inhalte

  • Wohnrecht im ABGB und KSchG
  • Mietrechtsgesetz (MRG)
  • Wohnungseigentumsgesetz 2002 (WEG 2002)
  • Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) samt Novellen
  • Stellenwert und Grundsätze des WGG
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen als Unternehmen
  • WGG als „Sondergewerberecht“
  • WGG als Wohnzivilrecht
  • Gemeinnützige Preis- und Entgeltbildung
  • Betriebskosten, Aufwendungen und EVB
  • Erhaltung, Verbesserung und Veränderungen
  • Verbotene Vereinbarungen
  • Auflösung des Bestandsvertrages
  • Nachträgliche Übertragung ins Wohnungseigentum
  • Verwaltung „gemischter Objekte“
  • Wohnungsgemeinnützigkeit und Wohnbauförderung  

Zielgruppe
Grundlagen-Seminar für MitarbeiterInnen aus allen Bereichen der Wohnungswirtschaft, deren Aufgabenerfüllung die Grundkenntnis rechtlicher Themen voraussetzt.

Anmeldung Download Info

Kosten

1.090,00 € exkl. USt.

Veranstaltungsort

Wohnen Plus Akademie

Unterkunft

Wenn Sie es wünschen, buchen wir für Sie ein Zimmer zu einem vergünstigten Tarif in der Nähe des Veranstaltungsortes.

Anmeldeschluss

12.08.2024